Ukrainische Frau vor dem Reichstag fleht die Deutschen an um Frieden

Dieses Video entstand heute ganz spontan vor dem Reichstag. Diese Frau hatte echte Wut im Bauch. Sie war am Maidan und hat gesehen, wie Faschisten mit Wodka, Rauschgift und 30,00 Euro/Tag versorgt wurden und die Menschen töteten. Sie macht Frau Merkel dafür verantwortlich. Die ganze Welt weiß, dass die BRD der Motor des Faschismus ist.

Sie fuhr heute wieder zurück in die Ukraine, holt ihre 85-jährige Mutteraus der Gefahrenzone, weil sie nur noch weint. Ihre Mutter hat zwei Weltkriege miterlebt und fürchtet sich vor einem erneuten dritten Weltkrieg. Es war sehr ergreifend, diese Frau zu hören.

Sie kommt wieder zu unserer Mahnwache staatenlos.info mit neuen Informationen und klagt die Politiker im Reichstag an.
http://www.youtube.com/watch?v=Drl_DcWtK74

Advertisements