William Jones, Analyst des Nachrichtenmagazins „Intelligence Review“: Der Aufmarsch der US-geführten NATO-Truppen rund um Russland sind Provokationen, die ” schnell eskalieren ” können zu einem unkontrollierbaren  atomaren Konflikt. (..)Russland und die USA und die NATO sind Atommächte. Wenn ein Krieg beginnt, auch zuerst auf als konventioneller Krieg, dann kann dies schnell zum Atomkrieg eskalieren: Dann steht das Überleben der ganzen Menschheit auf dem Spiel! ”

Er fügte hinzu, dass ein Atomkrieg für niemanden vorteilhaft sei, „ aber es gibt eine Menge Leute , die das Risiko trotzdem vorantreiben und denken, dass sie irgendwie aus diesem Krieg etwas gewinnen können.”

 

Jones warnte vor den ” ominösen ” Konsequenzen der Pläne der US-geführten NATO, ihre Truppen näher in Richtung Russland u verlegen. Die NATO habe ihre Grenze am Ende des Kalten Krieges stetig nach Osten vorangetrieben hat. Er zweifelt, an der Absicht der Nato, Stabilität in die krisengeschüttelten Ukraine bringen zu wollen. Die russische Regierung befürchte, dass die Allianz andere Absichten haben, darunter die, die Ukraine zu einem Teil ihres Operationsgebietes zu machen.

 

“Und ich denke, das ist ein Stolperdraht. Das ist ein Stolperdraht in den Krieg, wenn Maßnahmen ergriffen werden, die effektiv dazu führen könnten, alle Beziehungen der Ukraine zu Russland zu kappen. Ich denke, das käme in der Nähe eines casus belli, des Grundes für einen Krieg “, sagt Jones.

 

Russland erklärte, dass eine weitere NATO-Erweiterung die europäische Sicherheitsstruktur ändert und dass dies eine ernste Bedrohung für Moskau ist.

 

Die Beziehungen zwischen Russland und der NATO sind jetzt die schlimmsten seit der Aufnahme der Krim von Russland.

 

Ausschnittsweise übersetzt aus:
US-LED NATO POKING RUSSIA INTO NUCLEAR WAR: ANALYST
HTTP://WWW.PRESSTV.IR/DETAIL/2014/04/20/359387/US-POKING-RUSSIA-INTO-NUCLEAR-WAR/

more to William JOnes

http://wlym.com/archive/oakland/brutish/EIRTerrorSA.pdf