Liebe Freunde, diese Kinder wurden durch US-Drohnen getötet. Ob Obama wegen der getöteten Kinder in Pakistan, Afghanistan, Somalia und Jemen jemals eine schlaflose Nacht verbracht hat? 

Insgesamt wurden bisher mehrere 100 Kinder unter vierzehn Jahren durch Drohnenanschläge getötet. Keines von ihnen hat es auf die Titelseite einer großen westlichen Zeitung oder Zeitschrift geschafft. 

Auch deshalb veröffentliche ich heute stellvertretend für alle "Drohnen-Kinder" diese vier unendlich traurigen Bilder. 

Euer Jürgen Todenhöfer

PS: Die Bilder sind Teilergebnis einer monatelangen, ungewöhnlich mühsamen Recherche. Bei international anerkannten Kontaktpersonen in Pakistan, beim "Bureau of Investigative Journalism" in London sowie bei seriösen westlichen Medien. Über weitere Ergebnisse berichte ich später.

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Admin: BITTE HELFT MIT, DASS SO VIELE MENSCHEN WIE MÖGLICH DIESE BILDER ZU GESICHT BEKOMMEN.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Dear friends, these children were killed by US-drones. Has Obama ever had sleepless nights over the killed children in Pakistan, Afghanistan, Somalia and Yemen?

Many hundred children under the age of 14 have been killed by drone-strikes. None of them ever made it onto the front page of a popular Western newspaper or magazine. This is just one of the reasons, why I publish these incredibly sad pictures, on behalf of all ‚drone kids’.

Yours, Jürgen Todenhöfer

PS: These images are part of the result of a months-long, unusually arduous research. With internationally recognized contacts in Pakistan, the "Bureau of Investigative Journalism" in London and reputable Western media outlets. I will report more details soon.

Liebe Freunde, diese Kinder wurden durch US-Drohnen getötet. Ob Obama wegen der getöteten Kinder in Pakistan, Afghanistan, Somalia und Jemen jemals eine schlaflose Nacht verbracht hat?

Insgesamt wurden bisher mehrere 100 Kinder unter vierzehn Jahren durch Drohnenanschläge getötet. Keines von ihnen hat es auf die Titelseite einer großen westlichen Zeitung oder Zeitschrift geschafft.

Auch deshalb veröffentliche ich heute stellvertretend für alle “Drohnen-Kinder” diese vier unendlich traurigen Bilder.

Euer Jürgen Todenhöfer

PS: Die Bilder sind Teilergebnis einer monatelangen, ungewöhnlich mühsamen Recherche. Bei international anerkannten Kontaktpersonen in Pakistan, beim “Bureau of Investigative Journalism” in London sowie bei seriösen westlichen Medien. Über weitere Ergebnisse berichte ich später.

————————————————————————————————–
Admin: BITTE HELFT MIT, DASS SO VIELE MENSCHEN WIE MÖGLICH DIESE BILDER ZU GESICHT BEKOMMEN.
————————————————————————————————–

Dear friends, these children were killed by US-drones. Has Obama ever had sleepless nights over the killed children in Pakistan, Afghanistan, Somalia and Yemen?

Many hundred children under the age of 14 have been killed by drone-strikes. None of them ever made it onto the front page of a popular Western newspaper or magazine. This is just one of the reasons, why I publish these incredibly sad pictures, on behalf of all ‚drone kids’.

Yours, Jürgen Todenhöfer

PS: These images are part of the result of a months-long, unusually arduous research. With internationally recognized contacts in Pakistan, the “Bureau of Investigative Journalism” in London and reputable Western media outlets. I will report more details soon.