Wir schreiben Euch Politikern:
Wir haben ein Recht auf Zukunft: Macht Eure Arbeit, für die ihr gewählt worden seid! Haltet unsere globale Verfassung ein! Respektiert unser Recht auf Frieden und menschenwürdiges Leben, weltweit! Unterstützt uns, die Welt in die Hände von uns Bürgern zu nehmen! Denn das ist der Sinn der Demokratie!

Wir fordern Euch Politiker und Regierungen der Welt auf: Haltet Euch an unsere 1945 und 1948 beschlossene weltweite Verfassung, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und die UN-Charta! Ihr habt uns  versprochen, weltweit die Geißel des Krieges von der Welt zu verbannen und Konflikte nur noch friedlich zu lösen. Ihr habt versprochen, unser Recht auf Leben zu respektieren und weltweit fair zusammenzuarbeiten, damit wir alle weltweit menschenwürdig leben können: Keiner mehr verhungert, keiner mehr ohne menschenwürdige Arbeit ist, dass jeder zur Schule geht und eine gute Berufsausbildung erhält, ärztliche Versorgung bekommt, in sozialer Sicherheit lebt und persönliche Freiheit hat.

Ihr habt uns versprochen, dass wir weltweit als eine Familie zusammen leben mit gleichen Rechten für alle; zu dieser Familie, das habt ihr beschlossen, gehören alle, egal welche Religion oder Nationalität oder Hautfarbe sie haben, egal ob sie in einem reichen oder armen Land leben: Nur weil wir Menschen sind, haben wir diese Rechte. Und diese Rechte werden heute 60 Jahre nach Eurem Versprechen für viele auf unserer Erde bis heute nicht eingehalten! Das muss sich ändern!

Die Menschenrechtserklärung gibt uns das Recht, Euch zu kontrollieren, zu wählen und abzuwählen, damit ihr wirklich in diesem Sinne handelt. Wir haben im vergangenen Jahrhundert gesehen, wohin Armut, Wirtschaftskrise und Zukunftsängste und der Kampf verschiedener Länder um weltweite Vorherrschaft geführt haben: Zu zwei Weltkriegen mit Millionen von Toten und unendlichen Zerstörungen; wir wollen nicht,  dass unsere Väter, Großväter und Urgroßväter umsonst so viel Leid ertragen mussten. Wir wollen das nie mehr zulassen und werden jetzt auch selbst unseren Beitrag leisten, diese gemeinsame und friedliche Welt zu schaffen und wir werden Euch kontrollieren, dass ihr Eure  Arbeit im Interesse von uns Bürgern und auch Kindern und Jugendlichen dieser unserer  Einen Welt leistet: Wir haben ein Recht auf Zukunft!

Wir brauchen heute eine gemeinsame globale Bürgergesellschaft, mit der wir als Bürgerinnen und Bürger die Welt in unsere Hände nehmen können und im Sinne der Menschenrechtserklärung gestalten können. Bauen wir dazu Vertrauen zwischen uns Menschen der verschiedenen Nationen, Ethnien, Religionen und Hautfarben auf, das sollten sie von der Politik unterstützen, denn das wird mehr für den Frieden bringen, als all die Waffen, für die heute unsere Steuermilliarden verschwendet werden und die nur die Rüstungsindustrien reich machen und zu Gewalt verleiten.

Unterschreiben, persönlich, als Klasse der Schule oder als Schule, oder Organisation……………

Name, Klasse, SV, Organisation Schule Stadt Email Unterschrift

Wir wollen keinen Krieg mehr – jetzt zusammenschließen
Bitte schicken an: Initiative Black&White e.V., Bahnhofstr.
15, 37281 Wanfried, per Email: b.u.w@gmx.net